Klasse 3a


Klasse 3a

Wir sind die Klasse 3a Lehrgang 2017/2018
„Wir sind schon in der Dritten und wir sind schon ziemlich groß …“, so klang unser heuriges Schulanfangslied. Und wirklich – sie sind schon ziemlich groß, die sieben Buben und sechs Mädchen der 3.a!

Die Kinder bilden eine gute Klassengemeinschaft und arbeiten und spielen gerne miteinander.
Es gibt immer viel zu tun und viel zu üben. Deshalb werden die Schulleistungen der Kinder auch immer besser, ihre Ausdauer und Konzentration nimmt zu. So war es auch kein Problem, heuer schon den ersten Führerschein, nämlich den „Malreihenführerschein“, zu erreichen!

Natürlich haben wir aber auch Zeit, gemeinsam zu feiern und zu spielen. Und zum Geburtstag bekommt jedes Geburtstagskind – zusätzlich zu seinem Geschenk – sogar eine „warme Dusche“! Aber hier wird nicht verraten, was genau das ist 😉

Damit Sie die 3.a noch besser kennenlernen können, folgen jetzt einige Fotos aus dem Schulalltag und einige Berichte aus dem Klassenleben, die die Kinder selber in einer Gruppenarbeit verfasst haben:

MARIE und RANA:
Die dritte Klasse ist ein echtes Abenteuer! In der dritten Klasse haben wir unsere Familie gemalt. Wir haben auch über unsere Ferien geschrieben. Wir haben lustige Vogelscheuchen gebastelt. Nach der Hofpause dürfen wir lesen gehen.

SOFIE und SOPHIE:
Nach der großen Pause haben wir immer Lesebärenzeit. Dort lesen wir spannende Bücher. Dabei darf immer ein Bub oder ein Mädchen im Zelt sein. Das Zelt ist in unserer Klasse und unsere Lehrerin hat es gekauft.

LEONIE und LARA:
Die dritte Klasse ist schwerer als die erste und zweite Klasse. In der dritten lernt man viel Englisch. In der dritten macht man den Fahrtenschwimmer.

BASTIAN und LUCA:
Wenn man in der dritten Klasse gut zuhört, kann man viel lernen, weil die Lehrerin viel erklärt.

SAMUEL, NIKLAS und JONAS:
Dreimal im Jahr gehen wir schwimmen. Wir finden es sehr lustig. Am 5.12.2017 gehen wir heuer das letzte Mal schwimmen.

TOBIAS und JULIAN:
Willkommen in der 3.a-Klasse!
Unsere Klasse ist sehr wohnlich. In der Klasse gibt es viele Fenster. Unsere Lehrerin ist nicht streng. Wir haben ein Zelt in der Klasse. Natürlich hängen wir alle Zeichnungen auf.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, sind Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen